Sommertour 2014

4 Wochen und 8.000 Km durch Südosteuropa

Wir sind wieder da. Rückblick

Wir sind weit gefahren und haben vieles gesehen. Deutschland - Österreich - Ungarn - Rumänien - Bulgarien - Türkei - Griechenland - Albanien - Makedonien - Montenegro - Bosnien&Herzegowina - Kroatien - Slowenien - Italien. 14 Länder die stellvertretend für die Vielfalt Europas sind. [Mehr]

25. Juli Über Shkoder nach Dubrovnik

Heute haben wir geplant bis Dubrovnik zu fahren. Sind ca. 300 Km, die kein Problem sein sollten, zumal wir früh aufgestanden sind. Aber nach den ersten Kilometern ahnen wir aber schon, dass wir bis Shkoder tausende von Kurven fahren müssen. [Mehr]

23. Juli Albanien, der zweite Anlauf

Am nächsten Morgen haben wir Zeit, da die Reparatur doch einigermaßen aufwändig ist. Wir nutzen die Zwangspause zu einem kleinen Spaziergang durch Kastoria. Gegen Mittag geht es weiter nach Albanien. ... [Mehr]

22. Juli Auf nach Albanien

Heute wollen wir möglichst schnell nach Albanien kommen. Daher wählen wir zunächst einmal die Autobahn um Thessaloniki herum. Danach geht es auf die Landstraße nach Florina. Leider kommt schon morgens um 10 Uhr das erste Gewitter auf und wir müssen Regenzeug anziehen. [Mehr]

Am Samstag geht es los

Die Planung steht. Die nächsten drei Wochen heißt es Motorrad fahren, Länder und Leute schauen und wohl ganz, ganz viel erleben. Begleiten wird mich mein Sohn Jan und ein Freund. In Istanbul stößt dann auch noch meine Frau mit dem Flugzeug dazu.
Die Motorräder sind bereit. Ich werde mit der Enduro (BMW G650 Sertao) fahren, mein Sohn mit seiner 36 Jahre alten BMW R80/7. Die hat jetzt fast 500.000 Kilometer runter, hat mit mir halb Europa gesehen und läuft noch wie am ersten Tag. Das dritte Motorrad ist eine BMW F650 (Einzylinder). [Mehr]