Sommertour 2014

4 Wochen und 8.000 Km durch Südosteuropa

18. Juli Auf dem Weg nach Lesbos

Das Motorrad ist wieder gepackt, es geht weiter Richtung Lesbos. Schon nach wenigen Kilometern sehen wir riesige Ruinen am Straßenrand und schauen sie uns an.





















Offensichtlich handelt es sich um Alexandreia. Immerhin auch schon mehr als 2.000 Jahre alt und noch beeindruckender als Troja. Der große Bogen ist wohl Teil der Therme.

















Nach wiederum ewigen Zollformalitäten können wir endlich auf die Fähre fahren.





Die Hälfte der Strecke sind wir noch in der Türkei


Dann wird die griechische Flagge hochgezogen


Und nach eineinhalb Stunden erreichen wir Lesbos


Abendstimmung in Mytillina mit Blick aus unserem Hotelzimmer

Pingbacks and trackbacks (1)+

Kommentar schreiben

Loading